Передача собственности: передача ключей и протокол передачи собственности

Übergabe der Immobilie — Die Immobilie sollte für die Übergabe an den Käufer ordentlich vorbereitet werden. Dazu gehören sowohl ein Übergabeprotokoll, als auch eine offizielle Schlüsselübergabe. Erfahren Sie hier, wie eine Immobilienübergabe abläuft, warum ein Sachmängelausschluss wichtig ist und was in das Übergabeprotokoll gehört. Zurück zu: Immobilie verkaufen.

Haus und Wohnung übergeben: Grundlagen & Ablauf

Der Kaufvertrag ist also unterschrieben und der Termin beim Notar sowohl von Ihnen als Verkäufer, als auch vom Käufer wahrgenommen. Ist der Kaufpreis der Immobilie auf Ihrem Konto eingegangen, muss nun das Eigentum an den neuen Besitzer übergeben werden.

Vor der Übergabe: Details im Kaufvertrag

Ganz wichtig: Alle Details zur Übergabe von Wohnung, Haus, Mehrfamilienhaus & Co. müssen bereits im Kaufvertrag festgehalten werden. Werden Möbel übernommen? Weisen Fenster, Fassade, Türen und Boden Mängel auf? Und wie viele Schlüssel werden übergeben? Auch, wenn all das nochmal im Übergabeprotokoll steht, sollte das vorab bereits im offiziellen Kaufvertrag vermerkt werden. Auch Versicherungen, die auf das Haus laufen, sollten vorab vertraglich festgehalten werden. So bleibt die Immobilie auch in dieser Übergabezeit versichert.

Das sollte bereits im Kaufvertrag aufgelistet sein:

  • Zeitpunkt der Übergabe
  • Mängel
  • Versicherungen
  • Schüssel
  • Möbel

Sachmängelausschluss: Definition & Erklärung

Damit Sie als Verkäufer im Nachhinein nicht für Mängel und Schäden haften müssen, empfehlen wir immer einen Sachmängelausschluss im Kaufvertrag. Trauen Sie sich auch, Fotos als späteres Beweismittel beizufügen und an Notar und Käufer weiterzuleiten. Sollten im Nachhinein plötzlich doch Mängel auftreten, haben Sie sich so extra abgesichert.

Immobilie vorbereiten: Ausstattung und Zustand

Nachdem Sie den Termin für die Übergabe vereinbart haben, müssen Sie nun die Immobilie vorbereiten. Haus und Wohnung sollten besenrein übergeben werden. Hierfür raten wir am Tag vor der Übergabe Ihre Immobilie gründlich zu säubern. Außerdem: Haben Sie sich im Kaufvertrag darauf geeinigt Mängel, wie Risse und Löcher in der Wand oder Schimmelbefall an der Decke zu beseitigen, sollten Sie sich vorab auch darum kümmern. Hier gilt es also genug Zeit ein zu planen. Räumen Sie außerdem alle Möbel und Einrichtungsgegenstände weg, die vom Käufer nicht übernommen werden.

So bereiten Sie Ihre Immobilie vor:

  • Möbel & private Gegenstände entfernen
  • Mängel beseitigen
  • Außen- und Innenräume reinigen

Auch empfehlen wir ein Übergabeprotokoll anzufertigen. Schauen wir uns das nun genauer an:

Übergabeprotokoll: Definition und Dokumente

Ein Übergabeprotokoll, genauer ein Wohnungsübergabeprotokoll bzw. Hausübergabeprotokoll, fasst den Zustand einer Immobilie zum Zeitpunkt der Übergabe an einen neuen Eigentümer, Vermieter oder Mieter, in aller Kürze zusammen. Die Übergabe ist immer gleich, wichtige Dokumente werden übergeben, natürlich im Original, zum Schluss die Schlüssel.

Übergabeprotokoll: Detailreiches Dokument über den Zustand der Immobilie

Diese Unterlagen, sollen übergeben werden:

  • Bauunterlagen wie Bauantrag, Querschnitte, Grundrisse
  • Garantieurkunden technischer Einrichtungen
  • Wartungsberichte und -verträge
  • Versicherungspolicen
  • Gebrauchsanleitungen

Auch die Schlüssel zu Terrasse, Balkon & Co. sollten hier eingetragen sein:

Letztlich geht es nur noch darum die Schlüssel zu übergeben:

Schlüsselübergabe: Tipps & Übersicht

Bei Schlüsselübergabe denkt man zuerst natürlich an die Hauptschlüssel für die Eingangstür. Jedoch dürfen hier auch jegliche weitere Schlüssel nicht vergessen werden. Damit hier später keine Uneinigkeit herrscht, müssen Anzahl und Verwendungszweck der übergebenen Schlüssel im Übergabeprotokoll aufgelistet werden. Gibt es keine weiteren Schlüssel, die übergeben werden müssen, sollten Sie auch das vermerken.

Diese Schlüssel sollten Sie übergeben:

  • Eingangstür
  • Briefkasten
  • Kellertür
  • Innentüren
  • Garagentor
  • Gartentor
  • Fenster
  • Terrassentüren
  • Balkontüren
  • Gartenhaus

Weiter zu Schritt 17: Notarkosten & Maklerprovision

Der Kaufvertrag ist unterschrieben und die Immobilie übergeben? Dann geht es nur noch darum Notar und Makler zu bezahlen:

Neubau Mehrfamilienhaus mit roter Fassade, weißen Fenstern und Balkon

Zurück zu Schritt 15: Grundbucheintrag und Zahlungsabwicklung

Ist der Verkauf nun offiziell beurkundet, muss nur noch der Eintrag im Grundbuch geändert werden und der Kaufpreis auf Ihrem Konto eingehen. Genauere Details zur Abwicklung hier:

Насколько публикация полезна?

Нажмите на звезду, чтобы оценить!

Средняя оценка 0 / 5. Количество оценок: 0

Оценок пока нет. Поставьте оценку первым.